RUB » inSTUDIES » Veranstaltungen » Symposium Forschendes Lernen3

Kontakt

Sandra Plontke
Kontakt Symposium Forschendes Lernen

Paul Sebastian Ruppel
Kontakt dghd AG Forschendes Lernen

Jens Ostermann
Kontakt Anmeldung (bis 20.09.2018)

Fakultät für Sozialwissenschaft
LS Sozialtheorie und Sozial-psychologie
GB 04/148

Tel +49 (0) 234 / 32-25167

Projektleitung
Prof. Dr. Jürgen Straub

Angeklickt

Kooperationen

Begleitforschung
im Qualitätspakt Lehre

Teilhabe im Forschenden Lernen institutionell, didaktisch und praktisch rahmen

2. Symposium zum Forschenden Lernen
4. Oktober 2018 | 15:00-18:30 Uhr | UFO


Treffen der dghd AG Forschendes Lernen
4. Oktober 2018 | 9:30-12:30 Uhr | UFO

Das Symposium widmet sich der Frage der Teilhabe im Kontext Forschenden Lernens. Diese behandeln wir insbesondere mit Blick auf institutionelle, didaktische wie auch praktische Chancen und Herausforderungen entlang von Impulsvorträgen sowie der Skizzierung und Diskussion exemplarischer Umsetzungen partizipativer Elemente in aktuellen Projekten zum Forschenden Lernen aus dem Qualitätspakt Lehre Projekt inSTUDIES sowie dem Universitätsprogramm Forschendes Lernen an der RUB. In Kleingruppen werden ausgewählte Fragen zu partizipativen Gestaltungsmöglichkeiten des Forschenden Lernens bearbeitet, die Ergebnisse in einem abschließenden Plenum zusammengetragen und weiterführende Fragen erarbeitet.
Kontakt: Sandra Plontke

Vor dem Symposium möchten wir mit einem Treffen der dghd AG Forschendes Lernen die Zeit zum Austausch nutzen und neue Arbeitsergebnisse aus den Untergruppen der AG zur Diskussion stellen.
Kontakt: Paul Sebastian Ruppel

Symposium Programm download
Agenda dghd AG Forschendes Lernen download (in Kürze)

Anmeldung
bis spätestens 20. September unter Betreff „FL 2018“ per E-Mail an Jens Ostermann (jens.ostermann@rub.de) Bitte geben Sie neben Ihrem Namen und der institutionellen Zugehörigkeit an, ob Sie am AG-Treffen und/oder Symposium teilnehmen möchten.

Zimmerkontingent
Unter dem Kennwort "FL 2018" ist bis zum 20.09.2018 ein begrenztes Zimmerkontingent zu Vorzugskonditionen (79 Euro ohne Frühstück) im Mercure Hotel Bochum City für Sie reserviert. Bitte nehmen Sie die Buchung unter Angabe einer Kreditkartennummer direkt im Hotel vor.
Mercure Hotel Bochum City (externer Link) | Telefon: +49 (0)234/969-0

Anreise
Das Symposium und das dghd AG-Treffen finden im Universitätsforum Ost (UFO) der Ruhr-Universität Bochum statt. Download: Lageplan der RUB

Nah- und Fernreisende
Vom Hauptbahnhof Bochum mit der U35 (CampusLinie, Richtung Bochum Hustadt), Haltestelle Ruhr-Universität. Die U35 fährt an Werktagen im 5-Minuten-Takt und benötigt knapp 10 Minuten vom HBF bis zur Uni. Das Einzelticket kostet: 2,70 €.

Autofahrende
Anfahrt über das Autobahnkreuz Bochum/Witten (A43 und A44). Von der A43 die Abfahrt 19 (Bochum-Querenburg) nehmen und der Ausschilderung Ruhr-Universität folgen. Die Parkmöglichkeiten sind weiter unten beschrieben.

Weitere Informationen zur Lage und Anbindung finden Sie hier.

Der Infopoint für telefonische Anfragen steht direkt im Konferenzgebäude zur Verfügung und ist hier zu finden.

Das Symposium und das dghd AG-Treffen bietet im Rahmen der parallel stattfindenen 3. studentischen Konferenz „Forschen und Lehren in studentischer Hand“ allen Projekt- und Kooperationspartnern einen Raum zum Austausch. Das Symposium wird in Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftsdidaktik sowie dem Universitätsprogramm Forschendes Lernen der RUB ausgerichtet.