RUB » Sommerfest

Rückblick


Eindrücke aus den letzten Jahren gibt es im Archiv.

Oder in den sozialen Netzwerken unter #rubsommerfest



Das UNI Sommerfest 2019


Am 19. Juni ist endlich wieder Sommerfest.

Nun schon zum 45. Mal wird der Campus der RUB zum Festivalgelände. Wie immer gibt es viel Live-Musik von Pop bis Klassik, ein Kinderprogramm, Fußball, Kino und Qultur im Q-West.

Um 16 Uhr wird das Fest auf der Hauptbühne vor dem Audimax eröffnet und startet mit einem elektronischen DJ-Set. Die dann folgenden Bands spielen bis etwa 0:30 Uhr Folk, Hip-Hop, Rock und Pop, sodass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ebenso abwechslungsreich ist das Programm auf der BIBrock-Bühne vor der Unibibliothek. Hier findet ihr Musiker*innen aus dem Ruhrpott, die AStA und boskop gemeinsam auf die Bühne bringen. Musikalisch reicht das Programm von Funk bis Alternative Rock.

Mehr zu allen auftretenden Künstler*innen findet ihr in der Programmübersicht und unter dem Menüpunkt Live Musik. Auch über das Kinderprogramm und die Bereiche Kultur und Sport könnt ihr euch ausführlich informieren.

Während des Nachmittags und Abends stehen auf dem gesamten Forum verteilt diverse Imbiss-Stationen, die frisch zubereitetes Essen anbieten und auf dem Nordforum findet ihr wie immer die bunte Mischung der vom AStA organisierten Stände der Fachschaften.

Freut euch auf Musik, Essen, Fußball, Bier, Kino, Theater, Cocktails und Feuerwerk! Wir sehen uns am 19. Juni.