RUB entdecken

Virtual Reality an der Ruhr-Universität Bochum

News

Nachrichten und Einblicke

Trotz intensiver Forschung ist es in den vergangenen 30 Jahren nicht gelungen, die Behandlung von Nervenverletzungen wesentlich zu verbessern. Das könnte sich jetzt ändern.

Die Ergebnisse könnten einen neuen Ansatzpunkt für die Behandlung von Haarausfall liefern.

Auf dieser neuen Plattform starten Start-ups noch besser durch.

Fünf Studenten der RUB gehören zum erfolgreichen Deutschlandachter.

Experimentiershow mit Christoph Biemann, Schokoladentasting und wissenschaftliche Vorträge: Das Programm lockte viele Besucher an.

Seit 1993 sind in Deutschland vermehrt Flüsse über die Ufer getreten. Ein Beleg für den Klimawandel?

Unser Autor wartet sehnsüchtig auf den Vorlesungsstart und vertreibt sich die Zeit mit Musikhören.

Manchmal läuft einfach alles schief – ein idealer Nährboden für negative Gedanken. Zum Tag des positiven Denkens gibt Psychologin Corinna Peifer Tipps für mehr Gelassenheit und weniger Stress im Alltag.

Mehr News

Studium

Fächerübergreifend und individuell

Bei der persönlichen Einschreibung legen Sie Ihre Dokumente vor und holen Ihre Unterlagen ab. Um die Einschreibung zu beschleunigen, nehmen wir Ihre Daten schon im Vorfeld bei der Online-Immatrikulation auf.

Bei der persönlichen Einschreibung haben Sie bereits viele wichtige Informationen für den perfekten Studieneinstieg bekommen. Bitte nutzen Sie die Zeit bis zum Vorlesungsbeginn, um sich auf das Studium vorzubereiten.

Frau zieht Rollkoffer

Noch bis zum 15. September 2018 können sich Master- und fortgeschrittene Bachelorstudierende der RUB um Fördermittel bewerben, die das Programm Labexchange für Forschungsaufenthalte im Ausland vergibt. Bezuschusst werden Reise- und Unterkunftskosten. Studierende internationaler Partnerhochschulen können sich für einen Forschungsaufenthalt an der RUB bewerben.

Mehr Studium

Über uns

Porträt und Ziele

Gut für die Region: Mit dem Transfer von Forschungsergebnissen und mit Gründergeist übernimmt die RUB Verantwortung für Wirtschaft und Gesellschaft.

Digitale Techniken machen Forschung und Lehre, Studium und Verwaltung flexibler, strukturierter und einfacher.

Früher liefen Autos vom Band, in Zukunft verbinden sich am selben Ort Wirtschaft und Wissenschaft - um gemeinsam Fahrt aufzunehmen.

Internationale Lehre, Forschung und ein weltoffenes Studium: An der RUB ist die Welt zuhause – und der Weg ins Ausland kurz.

Mehr über uns

Forschung

Vielfalt und Vernetzung

An der RUB forschen und lehren zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mit bedeutenden internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet wurden, unter anderem dem Sofja-Kovalevskaja-Preis der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, der 2018 an Hitoshi Omori ging. Ab Dezember 2018 forscht er am Lehrstuhl für Logik und Erkenntnistheorie.

Die Spitzenforschung an der RUB wird anhand von flexiblen, interdisziplinären Research Departments organisiert.

Mehr Forschung

Fakultäten und Einrichtungen

Überblick und Struktur

Beschäftigte

mehr als
5800

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen die RUB zum größten Arbeitgeber in Bochum.

Studierende

mehr als
43000

Personen sind an der RUB eingeschrieben.

Promotion

mehr als
600

internationale Doktorandinnen und Doktoranden

Mehr zur Organisation
Nach oben